Ätherische Aromen haben Einfluss auf unsere Gefühle und unser Wohlbefinden.
Düfte korrespondieren direkt mit unseren Gefühlen.

Feinste ätherische Öle (Farfalla-Produkte) werden vor der Massage dem Öl beigemischt. Vom Limbischen System wird der Duft erkannt. Der Wirkstoff der jeweiligen Pflanze wird über die Haut aufgenommen.

Die verschiedenen Aromen sind auch in Duftlampen und im Badewasser verwendbar und begleiten Sie mit ihren individuellen Wirkungen auf physischer und psychischer Ebene.

 

Körperöl während der Schwangerschaft:

- Mandarin: 10 Tropfen
- Neroli (Orangenblüte): 3 Tropfen

Mischen Sie diese Aromen mit 50 ml Mandelöl. Das Öl wirkt entspannend und fördert die Vorfreude.

Das Rezept stammt aus dem Buch "Himmlische Düfte", Susanne Fischer-Rizzi, AT Verlag, 2002.

 

 

--> Hawaiianische Ganzkörpermassage -->
--> Schwangerschaftsmassage -->
--> Intuitive Ganzkörpermassage -->
--> Klassische- und Sportmassage -->
--> Rücken- und Nackenmassage -->
--> Dynamische Wirbelsäulenmassage -->
--> Teilmassagen nach Absprache -->


           Bei akuten und anhaltenden Schmerzen    
konsultieren Sie Ihren Hausarzt oder Ihren Chiropraktor.