Die klassische Massage wird angewendet

Durch Streichen, Kneten, Reiben, Klopfen werden die Muskulatur und die Haut wieder geschmeidig und gut durchblutet. Der Stoffwechsel wird angeregt.

Die klassische Massage ersetzt kein aktives, muskelaufbauendes Körpertraining.

 

 

--> Meditationsmassage -->
--> Hawaiianische Ganzkörpermassage -->
--> Schwangerschaftsmassage -->
--> Intuitive Ganzkörpermassage -->
--> Rücken- und Nackenmassage -->
--> Dynamische Wirbelsäulenmassage -->
--> Teilmassagen nach Absprache -->
 
--> Aromatherapie -->


           Bei akuten und anhaltenden Schmerzen    
konsultieren Sie Ihren Hausarzt oder Ihren Chiropraktor.